Dienstag, 10. April 2012
Anleitung "Amicelli to go"


Zutaten:
Cardstock: 1 x 12 x 28 cm
Motivpapier:
2 x 13,5 x 4,5 cm
1 x 5,0 x 4,5 cm
2 x 3,0 x 4,5 cm
2 x 3,0 x 5,0 cm

und Schnick Schnack zum verzieren...wie Blümchen, Band und kleinen Stempel.....



Als erstes falzt ihr die kurze Seite (12cm) vom Cardstock bei 3,5 und 8,5 cm.

Nun wird die lange Seite (28 cm) gefalzt und zwar bei 1,5- 5,0- 10,5- 14 und nun "Achtung" bei 19,5 aber nur rechts und links von der ersten Falzung. Schaut euch mal die nächsten Bilder an dann könnt ihr sehen was ich meine!





Ich habe das Falzbein extra so gelegt das ihr seht das in der Mitte nicht gefalzt wird, nur rechts und links!

Jetzt könnt ihr nach folgendem Bild die Box einschneiden bzw. was weg schneiden.



Die Ecken rechts und links könnt ihr mit dem Eckenrunder rund stanzen.



Nun könnt ihr die Box mit dem Motivpapier bekleben und dann das Loch ausstanzen, wo die Amicellis später durchgesteckt werden, ich habe dafür den ovalen Stanzer von SU genommen.



Zum Schluß könnt ihr nun die Box zusammen kleben und wenn ihr mögt oben ein Bändchen anbringen....



So nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachbasteln.

Knuddel Birgit